Herzliche Einladung zum Erntefest 2017

Liebe Lugauer und Gäste,

der Herbst ist da! Es ist Zeit für unser Erntefest. Deshalb laden wir Sie ganz herzlich zum
Erntefest am Sonntag, den 08. Oktober 2017 ins „Landei“ ein. Nach dem Erntedank-
Gottesdienst in der Lugauer Kirche treffen wir uns ab 15.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen.
In diesem Jahr veranstalten wir auf dem Hof der Gaststätte einen Wettbewerb zum
Thema:
„Alles was der Garten hergibt! Kuriositäten und Selbstgemachtes von
der Marmelade bis zum Wein, oder was brachtet Ihr sonst noch als
Ernte ein ?“

Die besten Einfälle werden wieder prämiert.
Als Höhepunkt unserer diesjährigen Veranstaltung werden wir mit Bildern einen Rückblick
der bisher aufgeführten Theatervorstellungen zeigen.
Lassen Sie sich überraschen, welche besonderen Schnappschüsse an die lustigen
Aufführungen unserer Laiendarsteller erinnern.
Ihr Lugau lebt e.V.

Eichenfest im Juli

Der Eine oder die Andere haben sich sicher schon gewundert: Sonnenwende und kein Eichenfest? Und das obwohl es in diesem Jahr dran ist?  Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und deshalb steigt das Eichenfest in diesem Jahr im Juli.

Am 08. Juli lädt der Verein “Lugau lebt” unter die alte Eiche zum Eichenfest. Ab 17.00 Uhr bieten wir einiges zum Mitmachen. Kinderspiele bringen wir mit. Es wird einen Gaudi-Sport-Wettbewerb geben. Über die Ponys freuen sich bestimmt nicht nur die Jüngsten. Und vielleicht klappt es sogar und wir haben ein paar Überraschungsgäste.  Seid gespannt!

Zahlreiche Preise locken zum 10. Seifenkistenrennen

10. Lugauer Seifenkistenrennen

10. Lugauer Seifenkistenrennen

Der Lugau lebt e.V. lädt am 30. April, ab 16.00 Uhr zum Maibaumstellen an die Sandkeite ein. Nach dem Aufstellen des Maibaums findet in der Hennersdorfer Straße das 10. (!) Lugauer Seifenkistenrennen statt. Unser Rennleiter hat sich wieder einiges einfallen lassen und auch die Preise sind nicht zu verachten. Neben Freikarten für das Wonnemar in Bad Liebenwerda und die Schwimmhalle in Finsterwalde für die Sieger der Wettbewerbe gibt es wertvolle Preise für die Zuschauer. Die ersten vier richtigen Tipps für den Zieleinlauf werden mit Freikarten für das Tropical Islands prämiert. Zusätzlich halten wir für die Kinder an der Rennstrecke kleine Überraschungen bereit.

Damit die Kisten abgenommen und die Startlisten vorbereitet werden können, bitten wir alle Teilnehmer darum, sich 16.00 Uhr bei Lothar Müller anzumelden. Hier könnt ihr nochmal unsere wenigen Regeln nachlesen. Natürlich freuen wir uns auf viel Jubel an  der Rennstrecke – für Getränke zum Anfeuchten der Kehlen wird ebenso gesorgt wie für „die Bratwurst danach“.

Und da sich unsere Sponsoren in diesem Jahr besonders engagieren, ob mit Gutscheinen, Dienstleistungen oder Barem, sollen an dieser Stelle einmal alle genannt werden:

  • LVM – Agentur  Stephan, Finsterwalde
  • Agip – Service-Station, Doberlug
  • Wonnemar, Bad Liebenwerda
  • Neubert-Werbung, Lugau
  • Bau- und Handwerksdienste Steffen Liebschwager, Lugau
  • Historische Gertruden-Apotheke, Doberlug
  • Stadtwerke Finsterwalde
  • Tropical Islands, Krausnick
  • Sparkasse Elbe-Elster
  • Bauunternehmen Frank Eichstädt, Kirchhain

Herzlichen Dank dafür!

 

Das Jubiläum „500 Jahre Reformation“ hinterlässt auch in Lugau Spuren

Spuren der Reformation in Lugau

Spuren der Reformation in Lugau

Am 30. März 2017 wurde in Lugau, unmittelbar neben der kleinen Pforte zum Friedhof, eine Infotafel aufgestellt. Diese Tafel gehört zum Gesamtprojekt der Ausstellung „Prediger und Bürger – Reformation im städtischen Alltag“  - siehe auch: http://www.prediger-und-buerger.de/

Auf der Lugauer Infotafel kann man die Fehde des ortsansässigen Georg Krüger gegen das Kloster Dobrilugk  (Okt. 1522) nachlesen. Diese Tafel ist eine von fünf Stationen,  die in der Stadt Doberlug-Kirchhain aufgestellt wurden.

[Bild und Text: Lothar Müller]